Komm´ Tanzen!

„Rosentanz“
BalFolk Veranstaltung mit dem Duo „Lo Bosc“ (Halle)

Volkstanz ist uncool? Von wegen! Wer sich überzeugen möchte, kann am 25.11. ab 19.30 Uhr mal in Christuskirche schauen. Dort findet diesmal der allmonatliche „Rosentanz“ statt, bei dem sogenannter BalFolk (französische Paar- und Kettentänze) zu Live-Musik getanzt wird. Die seit geraumer Zeit aus Frankreich herüber tänzelnde BalFolk Szene hat sich in den letzten Jahren auch bei uns ziemlich gemausert. Grund für ihren Erfolg: Die Schritte sind relativ einfach zu lernen, und es wird häufig zu Live-Musik getanzt. Die besondere Atmosphäre ist geprägt von Freude, Geselligkeit, Musik und Spaß.

Das Repertoire des BalFolk besteht überwiegend aus Paartänzen, in denen häufig die Partner wechseln. Also, ob mit oder ohne festen Tanzpartner, alle sind dabei. So lernt man im Laufe eines Tanzabends auf angenehme Weise neue Leute kennen. Zum „BalFolk-Standard“ gehören unter anderem Mazurka, Bourreé, Scottisch oder Walzer. Ebenso dürfen eine Chapelloise und ein Cercle Circassien nicht fehlen.

Text und Veranstalter: Verein „gehupft wie gesprungen“

Ort: Christuskirche: Freiimfelder Straße 90, 06112 Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »