Christuskirche mit neuem Dach - Foto: Antje Eickhoff Christuskirche mit neuem Dach - Foto: Antje Eickhoff

Freiimfelde bekommt eine Projektförderung von der Bürgerstiftung Halle

Hurra! Halle Freiimfelde bekommt eine Projektförderung „Gute Vorsätze“ von der Bürgerstiftung Halle.  Sie gibt: Starthilfe für Projektideen, die das Zusammenleben in der Straße, im Viertel oder in der Stadt ein Stückchen schöner machen. 

Schluss mit „man müsste mal“ nun auch für den Pfarrgarten an der Christusgemeinde. Hier soll ein Nachbarschaftsgarten mit Pizzaofen und Grillstelle entstehen. Denn an der vielbefahrenen Freiimfelder Straße befindet sich vor der Christusgemeinde ein Pfarrgarten, der – bisher privat genutzt – nun für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Initiiert durch Anwohner und die Urbanen Nachbarschaft Freiimfelde gGmbH wird dieses Vorhaben mit 300 Euro gefördert. Wir danken der Bürgerstiftung Halle, dass dieser gute Vorsatz in die Tat umgesetzt werden kann.

Zunächst wird nun geklärt, ob und ab wann die Idee im Pfarrgarten realisiert werden kann. Sollte das nicht möglich sein, werden Pizzaofen und Grillstelle auf der Brache eine gute Verwendung finden. Wir danken der Bürgerstiftung Halle!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »